Marita und Jan, oder Majanta, sind zwei Langzeitreisende und Weltreisende, die mit ihrem 4×4 Sprinter Kastenwagen die Welt entdecken. Ihr „Indi“ ist ein Kraftpaket und mit ihm kommen sie fast überall hin!

In dieser Roomtour (oder Vantour) sieht du wie gut sie ausgestattet sind, sei das für die Panamericana oder eine Weltreise. In ihrem Van findet man eine Küche, eine Toilette und Dusche, einen gemütlichen Sitzplatz und ein Bett mit Dachfenster.

Marita und Jan waren übrigens wie wir 9 Monate in Quarantäne hier in Argentinien. Eigentlich wohnten wir an der selben Strasse, die Ruta 40, nur etwa 2000km entfernt. Und zwar in Belen in der Provinz Catamarca.

Es machte uns immer etwas Mut zu wissen, dass sie auch noch da sind, dass wir nicht die einzigen Steckengebliebenen sind. Dann endlich Ende 2020 durften wir uns in echt und live treffen! Wir haben auch gleich 10 Tage gemeinsam verbracht. Eine wundervolle Zeit mit vielen Gesprächen, Gelächter und Essen. Aber wir haben auch gearbeitet und rausgekommen ist eine interessante Roomtour ihres 4×4 Sprinter Kastenwagen.

Hier einige Eckdaten:

  • MB Sprinter Kastenwagen 319 CDI 4×4
  • Ausbau durch CS-Reisemobile
  • Zusatzluftfederung von Goldschmitt
  • Zusatz-Dieseltank von Alu-Star
  • Unterfahrschutz von Desert-Service
  • Reserveradhalterung Hecktüre von Desert-Service
  • Sandbleche von gmb-mount
  • Aktivkohle-Wasserfilter Biolit 97 von Lilie
  • UV-Wasserfilter von Purion
  • Batterie-Computer von Büttner
  • Batterieladegerät 110 – 220V von Waeco
  • Batterie Ladebooster 50 A von Votronic
  • Entlüftung Kofferraum (für die durch Kühlschrank aufgeheizte Luft)
  • Extra lautes Drucklufthorn
  • Abänderung Gaskasten passend für 1 Gallonen US-Gasflaschen
  • zusätzlicher Dieselfilter gegen Wasser und grober Schmutz, vorgeschaltet zum Original-Diesel/Wasserfilter von MB

Du findest Marita und Jan hier:

Ihre Webseite

Ihr Instagram

Ihre Facebook-Seite

Ihr YouTube

Die folgenden Artikel könnten dich auch interessieren:

Unsere Reise mit dem Van auf der Panamericana

Ist alles am Vanlife toll?

Schreibe einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here