Weinend stehen ich am Fuss einer langen und steilen Treppe. Ich bin nicht traurig, nur erschöpft. Die letzten vierundzwanzig Stunden haben mich fertig gemacht. Nicht von Anfang an, denn als Reisende ist man so manches gewohnt und wir nehmen Herausforderungen gerne an. Doch wir sind erst seit achtundvierzig Stunden in Argentinien. Und schon weine ich. 
vanlife corona quarantäne argentinien
COVID-19, was nun? Wie sieht Vanlife in Argentinien durch die 𝐂𝐨𝐫𝐨𝐧𝐚 𝐕𝐢𝐫𝐮𝐬 Pandemie und Quarantäne aus? Wir zeigen dir was wir erlebt haben während dieser turbulenten Zeit! https://youtu.be/5JVTK9Pr_qY Sieh dir das Video an, um Einblick in unser momentanes Leben zu erhalten und spüre mit was wir erlebt haben. Vanlife und...
Bogotá gefährlich
Vor ein paar Monaten haben wir zwei Flugtickets von Zürich nach Bogotá gebucht. Wir haben uns gefreut und warteten gespannt auf den Abflug. Ein paar Wochen später fingen wir dann mal mit der Internet Recherche an. Wir wollten wissen, was wir in Bogotá so unternehmen können. Denn nur hinter unseren kolumbianischen Freunden hinterherlaufen wollten wir nicht.
villa epecuen von oben
Heute stehen wir früh auf. Das tun wir zwar fast jeden Morgen, doch heute ist es umso wichtiger. Wir möchten nochmals Villa Epecuén besuchen. Diesmal ohne andere Besucher und mit etwas mehr Nervenkitzel. Gestern sind wir über eine Schotterstrasse in Villa Epecuén angekommen. Nicht gerade in der Stadt, sondern zu unserem Erstaunen...
Torres del Paine mit Camper
Falls du nur Fakten zum Nationalpark Torres del Paine (Eintritt, Wanderungen etc.) lesen möchtest, dann scrolle ganz runter. Ansonsten viel Spass beim Lesen dieser Reisegeschichte. In der Nacht  Eine Nacht und Nebel Aktion würden andere wohl unsere Fahrt in den Nationalpark Torres del Paine nennen. Das ist nachvollziehbar, denn wir fahren...